Uta Sabath Gefahrgutberatung
Uta Sabath Gefahrgutberatung

Gefahrgutbeauftragten-Grundlehrgang für die Verkehrsträger Straße, See und Binnenschiff

Jedes Unternehmen, dass an der Beförderung gefährlicher Güter im weitesten Sinn auf der Straße, auf schiffbaren Binnengewässern sowie mit Seeschiffen beteiligt ist, muss einen oder mehrere Gefahrgutbeauftragte (Sicherheitsberater) für die Beförderung gefährlicher Güter benennen. Nicht nur Unternehmen die Gefahrgut befördern, sondern auch solche, die mit gefährlichen Gütern handeln, sie lagern, übergeben oder verpacken müssen einen bestellen.

Die Aufgabe eines Gefahrgutbeauftragten besteht darin, die Risiken verhüten zu helfen, die sich aus solchen Tätigkeiten für Personen, Sachen und die Umwelt ergeben. Seit 1991 ist die Schulung von Gefahrgutbeauftragten in Deutschland Pflicht. Die Vorschriften für die Prüfung der Gefahrgutbeauftragten sind am 01.01.1999 in Kraft getreten. Die Bestellung von Gefahrgut-beauftragten ist in dem Europäischen Übereinkommen 1.8.3 ADR/RID/ADN festgelegt.

Lehrgangsinhalte

Der Grundlehrgang für die Verkehrsträger Straße, Seeverkehr und Binnenschiff umfasst die Inhalte der nationalen Vorschriften

- GGBefG

- GGVSEB

- GGAV

- GGKontrollV

- GbV

- GGVSee

- MoU

 

sowie die Vorschriften des ADR, IMDG-Codes und ADN.

 

Unsere Referenten begleiten sie praxisorientiert durch die Vorschriften, um Sie auf die Prüfung sowie auf Ihre berufliche Praxis vorzubereiten.

 

Die Prüfungen finden bei den deutschen Industrie- und Handelskammern statt. Unsere Termine sind auf die Prüfungen der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld ausgelegt. Selbstverständlich können Sie die Prüfung auch bei der jeder anderen IHK in Deutschland ablegen.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Lehrgang ist die ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache.

Lehrgangszeiten und Kosten

Grundlehrgang Verkehrsträger Straße/See/Binnenschiff

 

Termine: in der Regel 2 bis 3 Wochen vor dem Prüfungstermin der IHK 
Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld 
1. Tag: 08.30 bis 17.00 Uhr Straße
2. Tag: 08.00 bis 17.00 Uhr Straße
3. Tag: 08.00 bis 17.00 Uhr Straße
4. Tag: 08.00 bis 17.00 Uhr, inklusive Prüfungsvorbereitung Straße
5. Tag: 08.00 bis 17.30 Uhr Seeverkehr

6. Tag: 08.00 bis 17.30 Uhr Binnenschiff

 

Kosten: 1075,00 € (inkl. aktuellem ADR, „Gb-Prüfung“, Lehrmaterialien, Mittagsimbiss und Getränke)

Für die Verkehrsträger See und Binnenschiff müssen die aktuellen Vorschriften mitgebracht werden. Sollten Sie nicht über diese verfügen, kann ich Ihnen diese zu den nachfolgend genannten Konditionen besorgen:


IMDG Code (Kosten 148,00 € brutto, der Preis gilt für 2022, ab 2023 gibt es eine Preiserhöhung)

 

ADN (Kosten 129,99 € brutto, der Preis gilt für 2022, ab 2023 gibt es eine Preiserhöhung)

Termine und Anmeldeformular

Lehrgang Datum
Lehrgang 1 05.09. bis 09.09.2022 und 12.09.2022
GB-Anmeldeformular ADR, IMDG und ADN
Anmeldeformular für den Gefahrgutbeauftragten-Grundlehrgang für die Verkehrsträger Straße, See- und Binnenschiffsverkehr
Anmeldeformular GbV Grundkurs 2022.pdf
PDF-Dokument [215.5 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie mich (Büro):

Uta Sabath Gefahrgutberatung
Nagelsholz 61
33739 Bielefeld

Kontakt

Uta Sabath Gefahrgutberatung Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0) 5206/88 26

 

oder schreiben Sie eine E-Mail an 
info(ät)transportschule.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uta Sabath Gefahrgutberatung Powered by 1&1 IONOS