Uta Sabath Gefahrgutberatung
Uta Sabath Gefahrgutberatung

Herzlich willkommen!

 

 

Sie sind auf der Suche nach einer Expertin für Gefahrgut für alle Verkehrsträger, die eine umfassende Beratung und absolute Seriosität bei transparenter Kostenstruktur bietet? Dann lade ich Sie ein, mich und meine Leistungen auf den folgenden Seiten näher kennenzulernen! 

24-Stunden-Notrufnummernservice für See- und Lufttransporte

24-hour emergency contact number

Unser Service für Sie!

Die 24-Std.-Notrufnummer für den Luft- und Seetransport.

ab 89,00 € je Vorgang für Einmaltransporte

Wir bieten selbstverständlich auch die Möglichkeit an, Jahresverträge abzuschließen. Auch abweichende Zeiträume sind nach entsprechender Vereinbarung möglich.

Aktuelles

Alle Neuigkeiten finden Sie in der Rubrik "Aktuelles". Aktuelles

--- NEU --- Gefahrgutbeauftragten-Grundlehrgang für Binnenschiff

Die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld hat mich seit April 2022 zusammen mit meinem Referententeam für den Grundlehrgang Gefahrgutbeauftragter für den Verkehrsträger Binnenschiff zusätzlich zugelassen.

 

Sie können bei mir jetzt neben den Verkehrsträgern Straße und Seeverkehr auch für den Verkehrsträger Binnenschiff Ihre Berechtigung entweder als Grundlehrgang oder als Ergänzungslehrgang absolvieren. Die Inhalte finden Sie unter dem Punkt

Aktuelle Termine

ADR-Auffrischung

Die nächsten Termine: 

27./28.05.2022

24./25.06.2022

12./13.08.2022

26./27.08.2022

30.09./01.10.2022

14./15.10.2022

18./19.11.2022

09./10.12.2022

ADR-Basiskurs 

Die nächsten Termine:

07.05./14.05./21.05.2022

03.09./10.09./17.09.2022

29.10./05.11./12.11.2022

ADR-Aufbaukurse

Aufbaukurs Klasse 1: 24.09.2022  

Aufbaukurs Klasse 7: n.n.

Aufbaukurs Tank:10. und 11.06.2022

Gefahrgutbeauftragten-Grundlehrgang / Prüfungsvorbereitung Verkehrsträger Straße / See

05. bis 08.09.2022 Verkehrsträger Straßenverkehr

09.09.2022 Verkehrsträger Seeverkehr

Regeln für die Lehrgänge seit Mai 2022

Derzeit gelten keine Einschränkungen hinsichtlich der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Wir empfehlen weiterhin, bei Verlassen des Platzes einen Mund-Nasenschutz aufzusetzen.

Was sind Gefahrgüter?

Gefahrgüter sind Stoffe, Stoffgemische und Gegenstände, von denen aufgrund ihrer Eigenschaften, ihres Zustandes oder ihrer Natur im Zusammenhang mit der Beförderung Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt ausgehen können. 

 

Gefahrgüter begegnen uns im täglichen Leben:

Aber wer denkt bei 

  • Sprühsahne
  • Streichhölzern
  • Sekundenklebern
  • Akkus für Notebooks, Kameras, Mobiltelefone, Werkzeuge, Stützbatterien
  • Uhren

 

gleich an Gefahrgut?

 

Vielfach handelt es sich um gefährliche Güter. 

 

Privatpersonen, die gefährliche Güter für Sportzwecke selbst im Pkw mitführen, sind von den Gefahrgutvorschriften nicht betroffen, wenn die Gefahrgüter nur für den Privatzweck oder für Sportzwecke in haushaltsüblichen bzw. in Mengen mitgeführt werden, die keinesfalls eine Kennzeichnung der Beförderungseinheit = Fahrzeug ggf. mit Anhänger mit orangefarbenen Tafeln erfordern. Wichtig ist, dass insbesondere Patronen für Handfeuerwaffen unter Beachtung des Waffengesetzes mitgeführt werden. 

 

Auch Handwerker müssen sich an die Regelungen der Gefahrgutvorschriften halten:

Solche "Baustellentanks" sind Gefahrgutverpackungen und unterliegen den Gefahrgutvorschriften. 

Dieses Video wurde mir freundlicherweise vom gefahrgutshop.de zur Verfügung gestellt und die Nutzung auf dieser Website gestattet.

Gefahrstoffe

Im innerbetrieblichen Umgang gibt es im Gegensatz zu Gefahrgütern Gefahrstoffe. Häufig sind Gefahrstoffe auch Gefahrgüter, wenn diese im öffentlichen Verkehrsraum bewegt werden. Gefahrstoffe sind an den Gefahrenpiktogrammen erkennbar.

 

Gefahrstoffe benötigen unter bestimmten Voraussetzungen ein Sicherheitsdatenblatt. In diesen sind, wenn es sich auch um Gefahrgüter handelt, in Punkt 14 eine UN-Nummer  und weitere Angaben zum Gefahrgut genannt.

Hier finden Sie mich (Büro):

Uta Sabath Gefahrgutberatung
Nagelsholz 61
33739 Bielefeld

Kontakt

Uta Sabath Gefahrgutberatung Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0) 5206/88 26

 

oder schreiben Sie eine E-Mail an 
info(ät)transportschule.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uta Sabath Gefahrgutberatung Powered by IONOS SE IONOS