Uta Sabath Gefahrgutberatung
Uta Sabath Gefahrgutberatung

Aktuelle Termine

ADR-Auffrischung

Die nächsten Termine: 

2020: 

15./16.05.2020

19./20.06.2020

14./15.08.2020

25./26.09.2020

09./10.10.2020

27./28.11.2020

11./12.12.2020

ADR-Basiskurs 

Die nächsten Termine:

 

25.04., 02.05. und 09.05.2020

 

30.05., 06.06. und 13.06.2020

ADR-Aufbaukurse

Aufbaukurs Tank: 22. und 23.05.2020

 

Aufbaukurs Klasse 1: 16.05.2020

Alle Termine sind derzeit nur vorläufig. Aufgrund der derzeitigen Lage sind Terminanpassungen jederzeit möglich und ggf. notwendig. 

Multilaterale Vereinbarung M325 Überziehung der Fristen für die ADR-Zulassungsbescheinigung von Tankfahrzeugen und anderen Fahrzeugen

20.03.2020

Das BMVI hat mit Datum vom 20.03.2020 die M325 gezeichnet. 

Diese ermöglicht die weitere Verwendung von Tanks und Gefahrgutfahrzeugen, wenn die Termine für die wiederkehrende Prüfung oder die Zwischenprüfung überschritten wurden oder die Fahrzeugzulassung nicht verlängert werden konnte.

 

Diese Fristverlängerung gilt für ADR-Zulassungsbescheinigungen, deren Gültigkeit zwischen dem 01.03. und dem 01.08.2020 ablaufen. Diese werden bis zum 30.08.2020 verlängert. 

 

http://www.unece.org/fileadmin/DAM/trans/danger/multi/agree.wpf/M325g.pdf

Neue Übergangsfrist im Luftverkehr

20.03.2020

Das Luftfahrt-Bundesamt hat die Übergangsregelung aufgrund der aktuellen Corona Situation
für die Gefahrgutschulungen angepasst:
 
Wir sind übereingekommen, dass wir angesichts der Pandemie-Lage in Deutschland der Verschiebung von Gefahrgutwiederholungsschulungen um bis zu drei Monate zustimmen.
Personen die zur Zeit kein gültiges Zertifikat vorweisen können, da keine Gefahrgutschulung angeboten werden bzw. stattfinden, dürfen weiterhin an der Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr beteiligt sein.
Folgendes ist jedoch zu beachten: Das Ablaufdatum ist an den vorhergehenden Kurs anzupassen.
Lautet das Ablaufdatum beispielsweise April 2020, die Schulung kann aber aufgrund der Corona-Krise erst im Juli 2020 stattfinden, so ist das neue Ablaufdatum im Zertifikat auf April 2022 zu datieren.
Über diese Verfahrensweise muss ein Vermerk erstellt werden, welcher dem Zertifikat beigefügt und beim Arbeitgeber in der Personalakte hinterlegt werden muss.

 

Übergangsregelung für ADR-Schulungsbescheinigung und Schulungsbescheinigungen für Gefahrgutbeauftragte

17.03.2020

Gute Nachrichten für ADR-Fahrer und Gefahrgutbeauftragte

Alle Schulungsbescheinigungen, die zwischen dem 01.03.2020 und dem 01.11.2020 ablaufen, erhalten eine Gültigkeit bis zum 30.11.2020. Die betroffenen Fahrer müssen bis zum 01.12.2020 an einem Lehrgang mit entsprechender Prüfung erfolgreich teilgenommen haben und bekommen ihre Schulungsbescheinigung zum Ablaufdatum um 5 Jahre verlängert. 

 

Für Gefahrgutbeauftragte gilt, dass sie bis zum 01.12.2020 erfolgreich ihre Prüfung abgelegt haben müssen. 

 

Möglich macht dies die Multilaterale Vereinbarung M324, die heute verabschiedet wurde. 

Multilaterale Vereinbarung M324
M324_DE.pdf
PDF-Dokument [101.8 KB]

Schulungsplan 2020 

Der Schulungsplan 2020 ist fertig. 

Schulungsplan 2020
Der Jahreskalender enthält die geplanten ADR-Fahrerlehrgänge und die Gefahrgutbeauftragten-Lehrgänge für 2020.
20191203 Schulungsplan 2020.pdf
PDF-Dokument [122.7 KB]

Corona-Virus

Im Abschnitt "Aktuelles" finden Sie Hinweise zu Versand von Probenmaterial mit dem Corona-Virus und zu einer Übergangsfrist des LBA bei Verlängerungsschulungen von Personal-Kategorien. 

Update Prüfzusammenfassung Lithium-Batterien

Eine Übersicht über die Erfordernisse der Prüfzusammenfassung und der damit zusammenhängenden Fragen finden Sie im Bereich "Aktuelles. 

Herzlich willkommen!

Sie sind auf der Suche nach einer Expertin für Gefahrgut für alle Verkehrsträger, die eine umfassende Beratung und absolute Seriosität bei transparenter Kostenstruktur bietet? Dann lade ich Sie ein, mich und meine Leistungen auf den folgenden Seiten näher kennenzulernen! 

Was sind Gefahrgüter?

Gefahrgüter sind Stoffe, Stoffgemische und Gegenstände, von denen aufgrund ihrer Eigenschaften, ihres Zustandes oder ihrer Natur im Zusammenhang mit der Beförderung Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt ausgehen können. 

 

Gefahrgüter begegnen uns im täglichen Leben:

Aber wer denkt bei 

  • Sprühsahne
  • Streichhölzern
  • Sekundenklebern
  • Akkus für Notebooks, Kameras, Mobiltelefone, Werkzeuge, Stützbatterien
  • Uhren

 

gleich an Gefahrgut?

 

Vielfach handelt es sich um gefährliche Güter. 

 

Privatpersonen, die gefährliche Güter für Sportzwecke selbst im Pkw mitführen, sind von den Gefahrgutvorschriften nicht betroffen, wenn die Gefahrgüter nur für den Privatzweck oder für Sportzwecke in haushaltsüblichen bzw. in Mengen mitgeführt werden, die keinesfalls eine Kennzeichnung der Beförderungseinheit = Fahrzeug ggf. mit Anhänger mit orangefarbenen Tafeln erfordern. Wichtig ist, dass insbesondere Patronen für Handfeuerwaffen unter Beachtung des Waffengesetzes mitgeführt werden. 

 

Auch Handwerker müssen sich an die Regelungen der Gefahrgutvorschriften halten:

Solche "Baustellentanks" sind Gefahrgutverpackungen und unterliegen den Gefahrgutvorschriften. 

Dieses Video wurde mir freundlicherweise vom gefahrgutshop.de zur Verfügung gestellt und die Nutzung auf dieser Website gestattet.

Gefahrstoffe

Im innerbetrieblichen Umgang gibt es im Gegensatz zu Gefahrgütern Gefahrstoffe. Häufig sind Gefahrstoffe auch Gefahrgüter, wenn diese im öffentlichen Verkehrsraum bewegt werden. Gefahrstoffe sind an den Gefahrenpiktogrammen erkennbar.

 

Gefahrstoffe benötigen unter bestimmten Voraussetzungen ein Sicherheitsdatenblatt. In diesen sind, wenn es sich auch um Gefahrgüter handelt, in Punkt 14 eine UN-Nummer  und weitere Angaben zum Gefahrgut genannt.

Hier finden Sie mich (Büro):

Uta Sabath Gefahrgutberatung
Nagelsholz 61
33739 Bielefeld

Kontakt

Uta Sabath Gefahrgutberatung Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0) 5206/88 26

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uta Sabath Gefahrgutberatung Powered by 1&1 IONOS